GW Mielkendorf
GW Mielkendorf
 

Saison 2018/2019

Zum Ende der Saison 2018/19 können beide Mannschaften mit ihrem Abschneiden zufrieden sein.

 

1. Mannschaft
Der zum Beginn der Rückrunde erreichte  dritte Tabellenplatz in der zweiten  Kreisklasse konnte gehalten werden. Zeitweise lag der Aufstiegsplatz zum Greifen nahe, aber da wir bedauerlicherweise mit Lukas einen der stärksten Spieler verlieren werden, war sich die Mannschaft  einig, lieber weiter in der zweiten Kreisklasse zu spielen. Hier wird man in der nächsten Saison zu Viert (Peter Martin, Bernd Kähler, Sören Mattschull und Stefan Tunn) und bei Bedarf mit den Ersatzspielern aus der zweiten Mannschaft gut zurechtkommen.


2. Mannschaft
Die zweite Mannschaft erreichte den zweiten Platz in ihrer Staffel und steigt somit in die 4. Kreisklasse auf.

 

Bericht Saison 2018/2019

1.Mannschaft

Die 5 gemeldeten Spieler bestritten eine gute Vorrunde, die mit dem dritten Platz abschloss. Zum Glück konnten Sören und Lukas zumindest teilweise trotz Studium und Bundeswehr weiterhin mitspielen.

Die Einzelergebnisse weisen einen dritten Platz mit 11:3 für Lukas Schünemann im oberen Paarkreuz auf, obwohl er höchstens die Hälfte der Spiele mitmachen konnte.  Im unteren Paarkreuz glänzt Sören Matschull mit 13:4 auf Platz 4 aller Spieler der Staffel.

 

2.Mannschaft

Auch die zweite Mannschaft erreichte den dritten Platz in ihrer Staffel, allerdings punktgleich mit dem zweiten.

Nachdem dorfweite Werbeaktionen nichts gebracht hatten, schneite uns nun ganz von selbst ein neuer guter Spieler aus Mielkendorf herein.  Mit Immo Wahlmann sind nun alle Personalprobleme behoben, er hat schon fleißig mitgespielt und liegt in den Bilanzen mit 5:1 im unteren Paarkreuz an der Spitze. Ein weiterer Spieler aus der Jugend unterstützt nun außerdem die zweite Mannschaft. Michel Kober war in zwei Spielen bereits erfolgreich mit einer Bilanz von 3:1.

Interessant sind die guten Ranglistenplätze in der Liste aller Spieler dieser Staffel. Gemeinsam mit unserem früheren Spieler Dietmar Ohlendorf hat Jörn Friedrich eine Bilanz im oberen Paarkreuz von 11:1, es folgt Ursula Hübner auf dem dritten Platz mit 11:3

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Sporthalle Mielkendorf

Dorfstraße 20

24247 Mielkendorf

 

Sporthalle Molfsee

Hamburger Chaussee

24113 Molfsee

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GW Mielkendorf e.V.